Programm 2022

Einen Samstag lang belebt der Bio-Markt den Georges-Python-Platz und bietet die Gelegenheit, Bio-Produkte und -Spezialitäten von den regionalen Bio-Bäuerinnen und -Bauern sowie Bio-Verarbeitern zu entdecken und zu geniessen.

Es gibt Verkaufs- und Verpflegungsstände, Kunsthandwerk, Informationen und Animationen. Es ist ein lebendiges und geselliges Bio-Fest und bietet die Möglichkeit, mehr zu erfahren über den Beitrag des Biolandbaus zu einer gesunden Ernährung und zum schonenden Umgang der natürlichen Ressourcen.

Flyer Bio Markt Freiburg

Dieses Jahr nehmen dreissig Austeller/innen am Markt teil: Liste Aussteller

BULLE – 5. Juni 2022

Companini und der Musiker Florian Favre, der von zwei seiner Mitstreiter begleitet wird, bieten am 5. Juni den ganzen Tag über eine festliche Veranstaltung ihrer Wahl an.
Das Thema lautet passend zum Frühling: Saatgut und Biodiversität im Garten mit einem Aussaat-Workshop für Groß und Klein.

Bio-Markt Bulle, Sonntag, 5. Juni 2022, von 9 bis 17 Uhr – Programm in Bulle

  • 40 regionale Bio-Produzenten/innen und Bio-Verarbeiter/innen
  • 5 Bio-Bistrots: Verpflegung
  • 9 Kunsthandwerker/innen aus der Region
  • 4 Informationsstände von Partnerorganisationen
  • 3 Praktische Vorführungen
  • Animationen rund um das Saatgut
  • Musikalische Unterhaltung mit mit Florian Favre
  • Interaktive Aufführung von « Compamini »

FRIBOURG – 24. September 2022

Auf dem Programm stehen Campamini, um Sie zu unterhalten, und eine Latino-Klänge, um Ihre Ohren zu erfreuen. Der Bio-Markt bietet erneut die Möglichkeit, die Köstlichkeiten seiner Stände auf originelle Art und Weise zu entdecken. Ein thematischer Rundgang vom Samenkorn bis zum Brot wird durch Workshops aller Art rund um den Sauerteig, das Erkennen von Getreidekörnern und schliesslich durch eine Verkostung und das Brotbacken animiert. Sylvain Coquoz, ein Bäcker aus Rossens VD, wird die verschiedenen Etappen der Brotherstellung vom Sauerteig bis zum Backen vorstellen. Ziel ist es, so viele Fragen wie möglich zu beantworten. Am Ausgang wartet ein Geschenk auf Sie.

Vor allem möchte der Bio-Markt Freiburg ein Ort der Begegnung, der Entdeckungen, des Austauschs und der guten Laune sein, und das alles in einer familiären Atmosphäre. Achten Sie auf Ihre Agenden! Verpassen Sie am 5. Juni und am 24. September 2022 nicht die unumgänglichen Termine der Bio-Produzenten unserer Region.

Bio-Markt in Freiburg, Samstag, 24. September 2022, von 9 bis 17 Uhr.

  • 46 regionale Bio-Produzenten/innen und Bio-Verarbeiter/innen
  • 7 Bio-Bistrots: Verpflegung und « Gourmetplättli » nur in Freiburg
  • 10 Kunsthandwerker/innen aus der Region
  • 5 Informationsstände von Partnerorganisationen
  • 3 Praktische Vorführungen
  • Animationen zum Thema Brot und Getreide in Freiburg
  • Musikalische Animation zu Latino-Klängen
  • Interaktive Aufführung von Compamini in Freiburg

Jahresthema 2022: 

« Saat und Getreide » 

Der Bio-Markt hat sich 2021 entschieden, die Märkte zu den Themen « Saatgut und Getreide rund um die Artenvielfalt von landwirtschaftlichen Betrieben » zu beleben – so Bourgeon, Erhaltung der Vielfalt, des Lebens. All dieses Leben ermöglicht es uns, eine vielfältige Auswahl an Bud-Produkten anzubieten, zu deren Entdeckung wir Sie einladen!

Regionale Bio-Märkte

Es ist Bio Suisse ein Anliegen, in der ganzen Schweiz die Bio-Märkte zu unterstützen, um deren Auftritte zu stärken und den direkten Bezug zwischen Konsument/in und Produzent/in zu fördern.