Programm 2018

Samstag, 22. September 2018, von 9.00 – 17.00 Uhr

Einen Samstag lang belebt der Bio-Markt den Georges-Python-Platz und bietet die Gelegenheit, Bio-Produkte und -Spezialitäten von den regionalen Bio-Bäuerinnen und -Bauern sowie Verarbeitern zu entdecken und zu geniessen. Es gibt Verkaufs- und Verpflegungsstände, Kunsthandwerk, Informationen und Animationen. Es ist ein lebendiges und geselliges Bio-Fest und bietet die Möglichkeit, mehr zu erfahren über den Beitrag des Biolandbaus zu einer nachhaltigeren Ernährung.

Dieses Jahr nehmen über 50 Austeller/innen am Bio-Markt teil: Aussteller 2018

Programm

  • 33 regionale Bio-Produzenten/innen und Bio-Verarbeiter/innen
  • 12 Bio-Bistrots: Verpflegung, Spezialitäten
  • 9 Kunsthandwerker/innen aus der Region
  • 10 Informationsstände von Partnerorganisationen
  • Streichelzoo, Strohburg, Animationen für Gross und Klein
  • Aktivitäten zum Jahresthema von Bio Suisse « Bio liegt nah »
  • Workshop « Gemüse selber fermentieren/haltbar machen » (9.30 – 16.30 Uhr)
  • Praktische Vorführungen
  • Strassenmusiker/innen

Flyer Bio-Markt 2018

Jahresthema 2018: « Bio liegt nah »

« Bio liegt nah » ist das Jahresthema 2018 von Bio Suisse