Bio-Markt Freiburg

9. Bio-Markt | Samstag 19. September 2020

Der Bio-Markt Freiburg 2020 fand am 19. September statt.

Ein großes Dankeschön an die Austeller für ihre Teilnahme und ihre Aktivitäten sowie an unsere Sponsoren und Spender.

Obwohl dieses Jahr etwas besonders ist, blieben die Besucher nicht aus und erschienen zahlreich. Im Verlauf des Tages besuchten schätzungsweise 2500 bis 3000 Personen den Markt. Sie trotzten dem morgendlichen Regenschauer und der beängstigenden Stimmung, welche seit März vorherrscht. So haben die Verpflegungsstände über 200 Crêpes, sowie 250 Bratwürste und über 200 Portionen Kürbissuppe verkauft. Der Getränkestand wurde durchgehend beansprucht und hat noch nie so viel Tee ausgeschenkt. Die Sonne setzte sich schlussendlich durch und brachte ruhiges, versöhnliches Wetter, welches dem Flanieren und dem Austausch förderlich war.
 
Aufgrund der vorgegebenen Besuchsrichtung haben wir zur Unterhaltung einen thematischen Rundgang kreiert. Auf Anlehnung des Jahresthemas «Mehr Bio, mehr Biodiversität» haben wir eine Reise vom Korn zum Brot in 7 Etappen und 7 Fragen erschaffen. Weshalb? Da dies auf ideale Weise das Thema der Biodiversität darstellt: Vielfalt der Körner, der Ähren, der Getreide, verschiedene Herstellungsweisen, Brotsorten und Geschmacksvielfalt… Um zu gewinnen, mussten die Teilnehmer mindestens 5 Fragen richtig beantworten. Zur Belohnung gab es einen Schlüssel zur Biodiversität: Ein Säckchen mit Getreidekörnern aus Weizen, Einkorn, Dinkel und Emmer.
 
Hier ist der Abschlussbericht der Veranstaltung, zögern Sie nicht, ihn zu konsultieren.
 
Fragen ? Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns!Beim Koordinator für den Bio-Markt, Hélène, an: koordination@marchebio-fribourg.ch oder am 076/224 02 07.
 
 
 
 

Impressionen Bio-Markt 2019

Ce diaporama nécessite JavaScript.